0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Rüstung vor Richtlinien: Machtpolitik und Rüstungsexporte der Europäischen Union

Artikelnummer: 339

Europäische Studien zur Außen- und Friedenspolitik, herausgegeben von Özlem Alev Demirel MdEP

Sofort lieferbar

Broschüre, DIN A4, 38 Seiten.

Rüstung vor Richtlinien: Machtpolitik und Rüstungsexporte der Europäischen Union

Herausgegeben von Özlem Alev Demirel MdEP, DIE LINKE im Europaparlament
Autor: Jürgen Wagner, Informationsstelle Militarisierung e.V., Tübingen

Die Broschüre soll helfen, einen tieferen Eindruck in die Struktur und in die Mechanismen der Rüstungsexportpolitik in der EU zu bekommen. Sie soll Argumente gegen die zunehmende Aufrüstungsspirale liefern, verbunden mit Alternativvorschlägen für konkrete Schritte in Richtung eines friedlichen Europas.
Die Studie zeigt, dass der Lobbyismus der Rüstungsindustrie noch nicht einmal das größte Problem in der EU ist. Demnach liegen hinter der Rüstungsexportpolitik in der EU tiefergehende machtpolitische und geostrategische Interessen. Die eigentlich strengen europäischen Rüstungskontrollrichtlinien entpuppen sich als löchrig wie ein Fischernetz...