0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

ZivilCourage 4/2019

Artikelnummer: 269

Magazin der DFG-VK

Sofort lieferbar

ZivilCourage – Unsere Zeitschrift

Das Magazin ZivilCourage ist die regelmäßig erscheinende Mitgliederzeitschrift der DFG-VK. Die ZivilCourage spiegelt die verschiedene Positionen der Antikriegs- und Friedensbewegung sowie der DFG-VK wider. Sie erscheint fünf Mal im Jahr. Für DFG-VK-Mitglieder ist sie kostenlos.

Gruppen bezahlen für Bestellungen nur das Porto.

 

Inhalt Zivil Courage Nr.4/2019

Editorial

Leitartikel

Titel Global betrachtet: Antimilitarismus in Bewegung - Entscheidungen der internationalen Versammlung der WRI - Herzlich, weiblich, konsensorientiert - „The times they are a-changin´“ - Wichtige Inhalte und Infos aus den Workshops - Wiederbelebung von Versammlung und Rat der WRI? - Interview mit zwei Aktivist*innen des neuen WRI-Mitglieds aus West-Papua

atomwaffenfrei Im Bundestag aktiv für das Atomwaffenverbot - Büchel: 20 Wochen gegen 20 Atombomben - Aachener Friedenspreis: „Atomwaffen sind Teufelszeug“ - 15. Pacemakers-Radmarathon: „Frieden ist der Weg“ - Friedens-Fahrradtour NRW

Antimilitarismus Heckler + Koch: Der Tod bleibt ein Meister aus Deutschland - Deutsche Rüstungsexporte boomen - noch - Siebzig Jahre 4. Genfer Konvention - Moralische Traumatisierung

DFG-VK informativ „Was macht eigentlich unser politischer Geschäftsführer?“

DFG-VK intern Kritik am Programm des DFG-VK-Bundeskongresses

Zukunftswerkstatt Zivile Sicherheitspolitik

Nachrufe

Impressum • Briefe • Feldpost • Karikatur

 

Die ZivilCourage kann auch online gelesen werden.